Kölnisch Quartier - Leben und Arbeiten beim alten 4711-Werk

EIN NAME, EIN DUFT
EIN GANZES QUARTIER

Das Kölnisch Quartier blickt auf eine lange, bewegte Geschichte zurück. Bereits 1874 entstanden hier die ersten Fabrikgebäude für ein Kölner Original – Echt Kölnisch Wasser der Marke 4711. Nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges begann 1950 der Wiederaufbau. Die Architekten Wilhelm und Rudolf Koep schufen ein architektonisches Wahrzeichen in den Firmenfarben Türkis-Gold. Nach dem Auszug der Firma entstanden Wohnungen, Handelsflächen und eine Tiefgarage mit über tausend Stellplätzen. Die Aussichten sind bestens: Bis 2019 wird das Kölnisch Quartier nach und nach behutsam modernisiert und aufgewertet.

1864

Bereits im 19. Jahrhundert ist die Marke buchstäblich eine „Hausnummer“ – die Parfümerie in der Glockengasse 4711 beliefert Kunden aus aller Welt.

1874

Im späten 19. Jahrhundert expandiert 4711 weltweit. Die Produktion in Glockengasse kann nicht mithalten. Die ersten Werksanlagen von 4711 entstehen in Köln-Ehrenfeld.

1950

Der Wiederaufbau der im Krieg zerstörten Anlagen beginnt unter Leitung der Architekten Wilhelm und Rudolf Koep.

1960

Wilhelm und Rudolf Koep beenden den Wiederaufbau. Die Gebäude werden schnell zum Kölner Wahrzeichen.

1991/1992

Die Produktion in Köln Ehrenfeld wird aufgegeben. Teile der Werksgebäude in Köln Ehrenfeld werden unter Denkmalschutz gestellt.

1996

Nach Plänen der Architekten Luczak und Jürgensen wird das denkmalgeschützte Gelände umfangreich saniert. Es siedeln sich zahlreiche junge Unternehmen an.

2015

Mit gezielten Maßnahmen wird die Lebens- und Arbeitsqualität in dem lebendigen Quartier weiter gesteigert.

Einfach Mittendrin
GEHEIMTIPP EHRENFELD

Es bewegt sich etwas in Köln-Ehrenfeld. Der Wandel ist buchstäblich greifbar. Die Kreativen der Stadt sind hier längst angekommen. Das Echt Kölnisch Quartier und sein Umfeld werden immer mehr zum Anziehungspunkt für Menschen aus der ganzen Region. Dabei lässt auch Anbindung an den Kölner Nahverkehr kaum Wünsche offen. Kein Wunder, befinden wir uns doch mitten im Zentrum der Domstadt.

  • ZENTRALE LAGE
  • ANGESAGTES SZENEVIERTEL
  • ATTRAKTIVES UMFELD
  • IDEALE NAHVERSORGUNG
  • PERFEKTE VERKEHRSANBINDUNG

EIN ECHT KÖLNISCH
Quartier

Ehrenfeld ist angesagt. Aus dem ehemaligen Arbeiter- und Industrieviertel links des Rheins ist längst DAS Kölner Szeneviertel geworden. Der Duft der großen, weiten Welt in der Luft bestimmt das Treiben rund um die zentrale Einkaufsmeile, die Venloer Straße: Multikultis, Künstler, Alternative, Nerds und ganz normale Familien mit Kindern schätzen die entspannte Atmosphäre ebenso wie das quirlige, urbane Straßenleben.

Mittendrin: das Kölnisch Quartier. Unter dem weltbekannten Schriftzug der Duft-Marke hat sich rund um die ehemaligen Produktionsstätten von 4711 eine attraktive Mischung aus Büros, Gastronomie, Handel, Wohnungen und Stadthäusern entwickelt. Die denkmalgeschützten Bauten in den charakteristischen Farben der Marke tun ein Übriges zum ganz speziellen Flair eines einzigartigen Ensembles.

  • WOHNEN, LEBEN & ARBEITEN
  • ZENTRALE LAGE IM TRENDBEZIRK
  • WAHRZEICHEN & WELTMARKE
  • ATTRAKTIVER NUTZUNGSMIX
  • EINZIGARTIGE ARCHITEKTUR

WIE GESCHAFFEN FÜR
ARBEIT, LEBEN UND MEHR

Im Kölnisch Quartier findet sich alles, was es zum Arbeiten, Leben, Wohnen und Genießen braucht. Attraktive Wohnungen treffen auf moderne Bü̈ros. Kleine und große Geschäfte bieten nahezu alles, was das Herz begehrt. Mehrere Restaurants kümmern sich um das leibliche Wohl. Unterschiedliche Fitness- und Sportangebote sorgen für den nötigen Ausgleich: Das Kölnisch Quartier rund um die alten 4711-Produktionsstätten bildet einen Anziehungspunkt weit über die Grenzen Ehrenfelds hinaus.

Retail
Office
Event
Restaurant
Wohnen
Ärzte
Kindergarten

WORK-LIFE-BALANCE
AUF DIE KÖLSCHE ART

  • Wohnen:
    moderne Wohnungen aller Größen
  • Gastro:
    vielfältiges kulinarisches Angebot
  • Retail:
    optimale Nahversorgung im Quartier
  • Office:
    moderne und attraktive Büroflächen
  • Kultur:
    kulturelle Highlights vor der Haustür

Kontakt/
Eigentümer

New Terra-Heimbau GmbH

Statuarischer Sitz der Gesellschaft:
c/o btu beraterpartner GmbH Steuerberatungsgesellschaft
Feldbergstraße 27-29
61440 Oberursel

Sitz der Geschäftsleitung
16, avenue Pasteur
L-2310 Luxembourg

Telefon: +352 27 85 95 00
Telefax: +352 27 85 95 26
E-Mail: info@episo3.lu

Projektinformation

FREO Financial & Real Estate Operations GmbH
Goetheplatz 1
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

T: +49 69 71 71 26 0
E: frankfurt@freogroup.com

Impressum

New Terra-Heimbau GmbH

Statuarischer Sitz der Gesellschaft:
c/o btu beraterpartner GmbH Steuerberatungsgesellschaft
Feldbergstraße 27-29
61440 Oberursel

Sitz der Geschäftsleitung
16, avenue Pasteur
L-2310 Luxembourg

Telefon: +352 27 85 95 00
Telefax: +352 27 85 95 26
E-Mail: info@episo3.lu

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Yves Barthels, Geschäftsführer

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt.-ID.)
Luxemburg: LU28037424
Deutschland: DE302266086

Handelsregistereintragung:
Registergericht: Amtsgericht Köln
Handelsregisternummer: HRB 84206
Registergericht: Bezirksgericht Luxembourg
Handelsregisternummer: B 201038